Wie ist der Aufbau und die Dauer der Weiterbildung zum Leitstellendiponent ?

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut und unterteilt sich in schulische Weiterbildung (Lehrgänge) und in praktische Weiterbildung (Praktikum). Die Weiterbildung soll innerhalb von maximal einem Jahr absolviert werden. Anzustreben ist, die erforderlichen schulischen Teile sowie das Praktikum in einer Integrierten Leitstelle lückenlos durchzuführen. Die gesamte Weiterbildungsdauer liegt dann bei 20 Wochen (plus der Prüfung).